Erst seit Kurzem ist es offiziell und schon gibt es Heiratsgerüchte um Jennifer Aniston (42) und ihren süßen Freund Justin Theroux (39). Ob daran etwas Wahres ist, wissen wohl nur die beiden, dass die Beziehung aber ziemlich ernst ist, scheint allen, die sie zusammen sehen, klar zu sein. Nun wagte Jen einen großen Schritt und stellte den neuen Mann an ihrer Seite einer der wichtigsten Personen in ihrem Leben vor: Ihrem Vater John (77).

Wie perezhilton.com berichtet, waren die drei gemeinsam in Jennifers Stammlokal. Die Kennenlernrunde machte es sich bei Hummer, Wein und Suppe gemütlich und trotz der gewohnten Atmosphäre wirkte die Schauspielerin wohl sehr aufgeregt. Ein Augenzeuge erzählte dem Internetmagazin mehr dazu: „Jen ist hier Stammgast und normalerweise sehr relaxt. Dieses Mal war sie nervöser. Sie lächelte viel, aber es war klar zu sehen, dass das ein besonderer Augenblick für sie war. John wirkte sehr beschützend und als Justin zur Toilette ging, legte er seine Hände auf die von Jen. Es war süß!“

Das ist ja kein schlechtes Zeichen, denn dass Väter dem Neuen erst einmal etwas skeptisch entgegentreten ist normal. Die Männer tranken zum Abschluss noch einen Portwein zusammen und verstanden sich wohl ziemlich gut. Da steht der großen Frage ja eigentlich nichts mehr im Weg, denn das klingt fast, als würde der Papa in diesem Fall seinen Segen geben.

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
Justin Theroux und Jennifer Aniston, Februar 2013
Getty Images
Justin Theroux und Jennifer Aniston, Februar 2013
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de