Während andere Stars sich meist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere eine Auszeit nehmen, scheint es bei Pop-Liebling Justin Bieber (17) genau andersherum zu sein. Denn der junge Sänger hat sich vor dem Start von größeren Projekten entschieden, für einen Monat eine Pause einzulegen.

Nachdem sich Justin für die anstehende Arbeit an seinem neuen Album Rap- und R&B-Größen wie Kanye West (34), Drake (24) und Chris Brown (22) an Bord geholt hat, will der Teenie-Schwarm sich vorher noch vier Wochen Zeit nehmen. Laut dem Hollywood Reporter bleibt Justin keine Zeit erwachsen zu werden und rauszufinden, wer er wirklich ist. Nun will er sich eine verdiente Pause nehmen, um zu denken, zu beten und erwachsen zu werden. Justin hofft, dass die längere Pause ihm helfen wird, etwas zu reifen, bevor es mit den Superstars ins Studio geht. „Ich habe so hart gearbeitet, ich nehme mir einen Monat frei. Es ist toll, einfach nur nachzudenken und Zeit mit meinen Freunden zu verbringen“, so der 17-Jährige.

Obwohl ein Monat wohl kaum ausreichen wird, erwachsen zu werden, sind wir gespannt auf Justins neues Album und die Töne, die er anschlagen wird.

Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber im November 2011
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber 2012 in Hollywood


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de