Modenschauen sind beliebte Society-Events bei vielen Stars. Auch Kanye West (34) teilt die Leidenschaft für Styles und Fashion. Da war es wohl nur eine Frage der Zeit, bis der Rapper selbst eine eigene Kollektion auf den Markt wirft.

Die britische Tageszeitung Daily Mirror berichtete jetzt, dass West derzeit an seiner ersten eigenen Modelinie arbeitet. Doch selber tragen wird er seine Schmuckstücke wohl eher nicht. Denn anstatt lässige Klamotten im Hip-Hop-Style oder schicke Herrenanzüge zu entwerfen, hat sich der Musikproduzent auf Damenmode spezialisiert. Kanye soll dabei mit Lousie Wilson, der Leiterin des Masterstudiengangs für Modedesign an der Londoner Central Saint Martins Hochschule, zusammengearbeitet haben.

Aber das will nicht heißen, dass der Rapper lediglich das Gesicht zur Kollektion ist und den Rest der Arbeit dem Profi überlassen will. Ein Insider dazu: „Einige denken, Louise macht die ganze Arbeit und Kanye ist nur das Gesicht dazu. Ich denke nicht, dass es so sein wird – er hat sich gut vorbereitet und ist sehr engagiert bei der Arbeit.“ Im September will er seine Designs auf der New Yorker Fashion Week präsentieren. Da wird uns dann wohl auch ein alt bekanntes Gesicht begegnen. West soll nämlich das britische Supermodel Kate Moss (37) engagiert haben.

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de