George Clooney (50) ist ein vielseitiger Schauspieler, der, trotz seiner privat sehr witzigen Art, schon oft bewiesen hat, dass er sich gut in ernsthaften Rollen macht. Das gilt ebenfalls für Ryan Gosling (30), der nun mit Clooney Seite an Seite im Polit-Drama „The Ides of March“ zu sehen sein wird.

Der Film basiert auf dem Theaterstück „Farragut North“ von Beau Willimon und ganz besonders ins Auge fällt zunächst einmal das originelle Plakat. Auf dem verschmelzen die beiden Hauptdarsteller sozusagen miteinander. Ryan Gosling hält sich eine Ausgabe des Time Magazines vor das Gesicht, auf dem George Clooney abgebildet ist. Die Gesichter passen nahtlos ineinander.

In dem Ende 2011 erscheinenden Drama spielt Clooney den US-Präsidentschaftskandidaten Mike Morris, dessen Wahlkampagne von Stephen Myers, gespielt von Gosling, geleitet wird. Dieser gerät im Laufe seiner Arbeit in Gewissenskonflikte und kämpft mit sich selbst und seinen Idealen.

Den Trailer zu „The Ides of March“, zu dem George Clooney auch Regie geführt und das Script geschrieben hat, gibt es schon zu sehen. Es scheint eine spannende Geschichte zu werden, aber überzeugt euch einfach selbst davon.

George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film
Getty Images
Ana de Armas bei der offiziellen Vorstellung der Besetzung zum 25. "Bond"-Film
Amal und George Clooney im März 2019 im Buckingham Palace
Getty Images
Amal und George Clooney im März 2019 im Buckingham Palace


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de