Es gibt eine Reihe von Sängern und Sängerinnen, die im Kino Erfolge feierten. Gute Beispiele sind Whitney Houston (47) in „Bodyguard“ (1992), Madonna (52) in „Evita“ (1996) oder auch Justin Timberlake (30) in „The Social Network“ (2010). Nun möchte Rihanna (23) es ihnen gleichtun und bereitet ebenfalls ihr Leinwand-Debüt vor. Sie hat gerade die Dreharbeiten zu „Battleship“ abgeschlossen, der im April 2012 ins Kino kommen wird.

Dass Rihanna in einem Film rund um eine Schiffsflotte erstmalig auf der Leinwand zu sehen sein wird, ist nicht der einzige interessante Punkt an diesem Streifen. Der Film beruht nämlich auf einem Brettspiel, das uns allen gut bekannt ist: Schiffe versenken! Wenn man sich den Trailer anschaut, wirkt das allerdings etwas seltsam, denn die wenigsten werden sich an Aliens auf dem Spielbrett erinnern. Dafür ist die Liste der mitwirkenden Schauspieler durchaus imposant: Taylor Kitsch (30) ist in der Hauptrolle zu sehen, seinen strengen Vorgesetzten an Bord spielt Liam Neeson (59) und auch True Blood-Star Alexander Skarsgard (34) ist mit von der Partie.

Rihanna spielt eine Navy-Soldatin namens Raikes. Sie selbst ist im Trailer nur für einen winzigen Augenblick zu sehen, trotzdem wollen wir euch den Ausblick auf das neuste Hollywood-Action-Spektakel natürlich nicht vorenthalten.

Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Der Cast von "21 Bridges" bei der Premiere des Films in NYC im November 2019
Getty Images
Der Cast von "21 Bridges" bei der Premiere des Films in NYC im November 2019
Die Crew von "Big Little Lies"
Getty Images
Die Crew von "Big Little Lies"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de