Dass Johnny Depp (48) wandlungsfähig ist, wussten wir schon immer. Zuletzt konnten wir sein Können als Jack Sparrow im vierten Teil von Fluch der Karibik bewundern.

Sein neuster Clou war die Rolle des Tonto. Zusammen mit Armie Hammer (24) soll er, in dem Disney-Film „The Lone Ranger“, gegen die Schurken im Wilden Westen kämpfen. Mit von der Partie wäre Tim Burtons (52) Ehefrau Helena Bonham Carter (45). Der Film ist eine Adaption eines Fernsehklassikers aus den 50er Jahren, wo ein maskierter Held, der Lone Ranger, gegen die Ungerechtigkeit ankämpft. Unterstützt wird er dabei von seinem cleveren indianischen Freund Tonto.

Eigentlich war der Film für 2012 geplant, doch zog der Produktionschef seine Beteiligung nach angeblichen Meinungsverschiedenheiten mit dem Produzenten Jerry Bruckheimer (65) und dem Regisseur Gore Verbinski (47) zurück. Das Budget für den Film sollte um die 250 Millionen Dollar betragen, die Disney derzeit nicht aufbringen kann. Das liegt unter anderem daran, dass sie mit den Filmen „John Carter“ und „Oz-The Great and Powerful“ zwei weitere teure Filme in der Produktion hat.

Schade eigentlich. So hätte man Johnny doch gerne einmal in Western-Klamotten bewundert, wie zuletzt Daniel Craig (43) in Cowboys & Aliens.

Johnny Depp, Hollywood-Star
Matt Roberts/Getty Images
Johnny Depp, Hollywood-Star
Johnny Depp
Frazer Harrison/Getty Images
Johnny Depp
Johnny Depp, Schauspieler
Ian Gavan/Getty Images
Johnny Depp, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de