Als die Herzogin Kate (29) und ihr Prinz William (29) sich am 29. April dieses Jahres das Ja-Wort gaben, nahm die ganze Welt daran teil. Alle wollten die königlichen Feierlichkeiten miterleben und Teil des großen Spektakels sein. Das Spannendste an einer solchen Veranstaltung ist dabei die Braut. Schon im Vorfeld gab es viele Spekulationen darum, welcher Designer Kates Hochzeitskleid entwerfen und wie es letztendlich aussehen wird.

Als sie dann endlich vor der West,inster Abbey aus dem Auto stieg, konnte die Welt das wunderschöne Kleid von Alexander McQueen (†40) bewundern. Es war ein Traum aus feinster Seide mit transparenten Ärmeln aus eleganter Spitze. Der Rock des Kleides war ausgestellt und hatte über dem Gesäß ein hübsches Schößchen. Eine für royale Hochzeiten eher kurze Schleppe bildete den krönenden Abschluss des atemberaubenden Kleides. Nachdem man Kate als eine solch hübsche Braut sah, wollten vermutlich viele Frauen auf dieser Welt einmal so majestätisch zu ihrer eigenen Hochzeit aussehen. Da das Kleid von Kate um die 30.000 Euro gekostet haben soll, schien dieser Traum für die normale Welt in weite Ferne gerückt zu sein.

Doch nun hat das Träumen ein Ende, denn die Firma Morrywoods hat nach dem Vorbild von Kates Hochzeitskleid ein fast identisches Modell entworfen, welches es für weitaus weniger Geld zu kaufen gibt. Dieses Kleid kostet im Vergleich zum Designer-Teil und inklusive des Schleiers und einer kleinen Tasche nur 1299 Euro und sieht zudem wirklich toll aus. Wer sich also an seinem großen Tag wirklich wie eine Prinzessin fühlen möchte, der kann seinem Traummann in diesem Kleid das Ja-Wort geben.

[Bild-Fehler 3]
Hochzeitskleid von Morrywoods ca. 1299€

Queen Elizabeth II, Herzogin Meghan und Prinz Harry
Chris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth II, Herzogin Meghan und Prinz Harry
Die royale Familie im Juli 2018
Getty Images
Die royale Familie im Juli 2018
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018
Getty Images
Die royale Familie beim Trooping The Colour 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de