Was ist nur Christina Aguileras (30) Sohn Max (4) zugestoßen? Der Kleine ist ja ganz grün und blau im Gesicht und auch die Nase sieht sehr geschwollen aus. Ein typischer Nasenbruch, wie es scheint!

Am Dienstag wurden Mama Christina, ihr Freund Matt Rutler (25) und der kleine Max am Flughafen in Los Angeles gesehen. Doch die Fotografen erwischten nicht nur einige Fotos von der Sängerin, die es eilig zu haben schien, sie schossen auch ein paar Fotos von einem traurigen Max, der zwei böse Veilchen unter den Augen hatte. Christina hatte noch versucht, ihren Sohn unter einer großen Decke zu verstecken, während sie sich durch die wartenden Paparazzi drängelte, doch Max spielte nicht so recht mit, sodass die anwesenden Fotografen seine Verletzung sehen konnten. Es scheint, als habe sich der Vierjährige die Nase gebrochen, denn zwei blaue Augen und eine dicke Nase sprechen für eine Fraktur im Gesicht.

Christina scheint der Vorfall ziemlich peinlich zu sein, wollte sie ihren Max doch am liebsten ganz verstecken. Bisher gab es von ihrer Seite jedoch kein Statement, wie sich der Junge die Verletzungen zugezogen hat. Womöglich wollte sie jedoch einfach verhindern, dass die Presse Wind von dem Unfall bekommt und sie in ein schlechtes Licht gerückt wird. Nach ausschweifenden Partynächten sind derlei Neuigkeiten natürlich nicht besonders hilfreich, wenn es darum geht, als gute Mutter dazustehen. Aber kleine Kinder verletzen sich eben auch einmal und so hoffen wir, dass es Max bald besser geht.

Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez im August 2011 in Los Angeles
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de