Was ist bloß in Rapper Vanilla Ice (43) gefahren? Auch wenn seine Fans wohl keine Teenager mehr sind, sollte er daran denken, dass er immer noch eine Person des öffentlichen Lebens ist und somit eine Vorbildfunktion hat. Und auch an die vorherrschenden Gesetze muss sich Vanilla Ice, trotz Star-Status, halten. Den Rapper schien dies aber alles wenig zu interessieren, als er während eines Auftritts in Illinois mitten auf der Bühne eine Bong rauchte.

Einer der Zuschauer reichte die riesige Bong an den Rapper weiter, der diese auch gerne entgegennahm. Er zündete sie an und rauchte genüsslich vor aller Augen während seiner Performance. Danach schien er sehr zufrieden, denn wie der Daily Star berichtet, lächelte er ununterbrochen. Trotz seines Rausches beendete Vanilla Ice professionell seinen Auftritt. Wenigstens etwas, denn sein Handeln zuvor ist wirklich alles andere als professionell und zudem noch illegal.

Wer weiß, was in den Rapper gefahren ist, dass er schon Drogen in der Öffentlichkeit konsumieren muss. Ob er nun strafrechtlich verfolgt wird, ist bislang nicht bekannt.

Vanilla Ice, Rapper
Getty Images
Vanilla Ice, Rapper
Laura Van Winkle und Vanilla Ice im Februar 2008
Getty Images
Laura Van Winkle und Vanilla Ice im Februar 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de