Für viele war Adam Brody (36) in seiner Rolle als Seth Cohen in O.C. California der Traumtyp schlechthin. Der Junge aus reichem Hause war gut erzogen, witzig, klug, unheimlich süß und hatte zudem noch einen richtig coolen Style. Die Rolle machte Adam zum Schwarm zahlreicher Fans. Doch der Star selbst findet sich rückblickend gerade zur O.C.-Zeit gar nicht so verführerisch.

Kürzlich wurde der frischgebackene Papa nach seinen Modesünden gefragt. Darauf gab er eine Antwort, die nicht etwa ein bestimmtes Outfit beinhaltet, sondern gleich eine ganze Ära. Im Gespräch mit James Corden (38) verriet der Schauspieler nämlich in The Late Late Show, er bereut "alles vor 2010". Auweia, das impliziert ja genau die Zeit, in der Adam in "O.C." mitgespielt hat. Da ist aber jemand ziemlich selbstkritisch. Klar, im Nachhinein betrachtet wirken manche Outfits heutzutage nicht mehr ganz so cool, wie sie vielleicht vor ein paar Jahren noch waren, verstecken braucht sich Adam aber trotzdem nicht.

Weiter enthüllte der Schauspieler noch, dass er früher gerne die Styles von Vanilla Ice (48) und "The Coreys", ein Schauspiel-Duo aus den 80er Jahren, imitierte.

Wer sich vielleicht bald auch für eines der mehr als ungewöhnlichen Styles schämen könnte, erfahrt ihr im folgenden Video.

Ashley Graham bei der Met Gala 2019
Getty Images
Ashley Graham bei der Met Gala 2019
Adam Brody und Leighton Meester, 2019
Getty Images
Adam Brody und Leighton Meester, 2019
Adam Brody und Leighton Meester
Getty Images
Adam Brody und Leighton Meester


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de