Wunderschön sieht die toughe Angelina Jolie (36) aus, auf dem Cover der Vantiy Fair für die Oktober-Ausgabe 2011. Mit toller, natürlicher Schminke, die nicht wie aufgemalt wirkt, sondern die natürliche Schönheit des Stars unterstreicht, steht eindeutig Angelinas ausdrucksstarkes Gesicht im Vordergrund. Mit ihren leuchtenden blauen Augen blickt sie von der Titelseite des beliebten Magazins.

Zugleich gab die Mutter von sechs Kindern natürliche ein ausführliches Interview und erzählte von ihren neuen Erfahrungen hinter statt vor der Kamera. Mit „In the Land of Blood“ gibt sie ihr Regie-Debüt. Sie hatte so viel Spaß, dass sie nun eine ganz andere Sicht auf den Job hat: „Ich hatte ein so gute Zeit, dass er (Brad Pitt, 47) denkt, dass ich nun ungeduldig mit Regisseuren werde, was ich ja jetzt schon bin. Ich werde ungeduldig mit Leuten, mit denen ich bei einem Film zusammenarbeite, wenn sie den Kopf in die Hand stützen und sich so verhalten, als wäre es das Komplizierteste auf der Welt.“

Auch das Skript für den Streifen stammt aus Angelinas Feder. Als sie eine schlimme Grippe hatte und sich deshalb zwei Tage von ihrer Rasselbande fernhalten musste, nutzte sie die Zeit in kreativer Weise und schrieb das komplette Skript, das von Brad mit den Worten: „Weißt du, Schatz, es ist nicht so schlecht“, kommentiert wurde. Überhaupt unterstütze ihr Lebensgefährte sie bei allem, was sie tue. Allerdings sei er auch oft kritisch und sie selbst mit seiner Kritik wiederum nicht immer einverstanden. „Er unterstützt mich immer. Aber es ist schwer, die Person, die dich liebt, von dem Kritiker zu unterscheiden, deshalb denke ich nämlich nicht, dass er mich fair beurteilt", beschreibt Angelina liebevoll ihr Arbeitsverhältnis mit Brad.

So liebevoll Angelina auch über Brad redet, so ist doch keine Hochzeit in Sicht. Weder heimlich noch im großen Stil hätten sie vor, den Bund fürs Leben zu schließen, räumt der Hollywood-Star mit den vielen Gerüchten der letzten Monate auf: „Es gibt keine heimliche Hochzeit...Ich bin nicht schwanger. Ich bin im Moment nicht dabei, ein Kind zu adoptieren.“ Kurz und bündig: Alles bleibt beim Alten im Hause Jolie-Pitt.

Angelina Jolie und Brad Pitt
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de