Am 26. August waren sie den Fans wieder ganz nah: Die Red Hot Chili Peppers haben mit „I'm With You“ endlich ihren sechsten Langspieler herausgebracht, denn die Wartezeit war nicht ohne! Bereits fünf Jahre sind vergangen, seit „Stadium Arcadium“ sich zur Erfolgs-Platte mauserte, nun sind die Jungs aus Los Angeles mit ihrem neuen Gitarristen Josh Klinghoffer (31) zurück!

Das Wiedersehen mit den Kaliforniern kann man hierbei als totalen Erfolg ansehen: Nummer Eins in 28 Ländern rund um den Globus – auch in Deutschland! Wie die Süddeutsche berichtet, haben die vier Mannen damit auch Erfolgs-Produzent David Guetta (43) daran gehindert, die Chart-Spitze zu erklimmen, auf Platz Drei findet sich die hessische Metal-Gruppe Edguy mit dem Album „Age Of The Joker“. Bei so einem glorreichen „Comeback“ in das Musik-Business kann man den „Tell Me Baby“-Interpreten eigentlich nur noch gratulieren! Überhaupt kann sich die ganze Bilanz der Gruppe sehen lassen: Über 60 Millionen Alben haben sie verkauft, darunter einige, die mehrfach mit Platin ausgezeichnet wurden, sechs Grammy-Awards haben sie schon abstauben können, und nebenher halten sie tatsächlich den Rekord, was Nummer Eins-Singles im „Alternative“-Musikgeschäft angeht: Insgesamt 81 Wochen haben sie sich ganz oben halten können!

Die deutschen Fans dürfen sich übrigens auf ein ganz besonderes Schmankerl freuen: Im Oktober und Dezember kommen die „Chilischoten“ für fünf Konzerte nach Deutschland, und zwar nach Köln, Hamburg, Frankfurt, Berlin und München! Wir freuen uns schon darauf!

Red Hot Chili Peppers bei einem Auftritt in New York
Getty Images
Red Hot Chili Peppers bei einem Auftritt in New York
Red Hot Chili Peppers
Getty Images
Red Hot Chili Peppers
Die Red Hot Chili Peppers Anthony Kiedis, John Fusciante, Flea und Chad Smith
Getty Images
Die Red Hot Chili Peppers Anthony Kiedis, John Fusciante, Flea und Chad Smith


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de