Sie sitzt stets in den ersten Reihen der angesagtesten Modenschauen, schreitet galant über etliche rote Teppiche und lässt als Tochter eines Rockstars bekanntlich keine Party aus.

Die Rede ist von keiner geringeren als Peaches Geldof (22). Denn obwohl die 22-Jährige in letzter Zeit besonders mit ihrer extrem schlanken Figur und Drogengerüchten für Furore sorgte, zählt sie noch immer zu einem der am häufigsten fotografiertesten Starlets. So gesehen auch bei der Fashion Week in London. Peaches nahm wie immer in der ersten Reihe platz und überzeugte mit einem raffiniert geschnittenen Kleid im klassischen schwarz. Dazu kombinierte sie zarten Schmuck und betonte lediglich ihre Lippen in einem satten rot. Doch leider trügte der Schein der so elegant anmutenden Peaches. Denn ihre offenen Plateau Sandalen offenbarten nicht nur ihre vernachlässigte Fußpflege, sondern auch ihre deformierten Zehen. Doch damit nicht genug, denn wirft man einen genaueren Blick auf die rasierten Waden der Rockstar-Tochter hätte sie sich lieber nicht zum günstigen Rasierer aus dem Discounter greifen sollen.

Bei diesem erschreckenden Anblick fragen wir uns, ob die gute Peaches nicht vielleicht doch auf die schiefe Bahn geraten ist. Anzeichen dafür gibt es schließlich zu genüge.

Peaches Geldof und Eli Roth im Juli 2010
John Shearer/Getty Images for EW
Peaches Geldof und Eli Roth im Juli 2010


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de