Britney Spears (29) hat schon genaue Vorstellungen, was eines Tages aus ihren beiden Söhnen, Sean Preston 6) und Jayden James (5), werden soll. Sie sollen in die Fußstapfen ihrer berühmten Mami treten und genau wie sie Karriere machen. Die Sängerin ist sich sicher, dass die beiden eines Tages auch ins Showbusiness einsteigen werden, berichtet die Website Femalefirst.co.uk. Schon jetzt begleiten die Jungs sie gerne auf Tour und zeigen, was sie von den Tänzern ihrer Mutter gelernt haben.

„Wenn ich auf Tournee gehe, kommen sie mit. Sie lieben es, auf Tour zu gehen“, berichtet Britney stolz. „Als ich jünger war, war ich auch immer auf Tournee und fand das aufregend.“ Und die beiden lernen dabei alles, was sie für eine eigene Karriere später brauchen könnten. „Sie sind total begeistert. Sie kommen nach Hause und kopieren die Tänzer und die Bewegungen der Tänzer und sie versuchen sich auf den Kopf zu stellen und sich dabei zu drehen und so,“ erzählt die Popsängerin. „Sie werden auf jeden Fall bestimmt in der Unterhaltungsindustrie arbeiten, ganz sicher.“

Ob das tatsächlich so gut ist? Dabei sollte Britney doch wissen, wie kräftezehrend ein Leben im Rampenlicht sein kann, wie hoch der Druck ist, den man als Kinderstar auszuhalten hat und wo all das enden kann. Schließlich hat sie es am eigenen Leib erfahren. 2008 hielt sie dem schließlich nicht mehr stand und erlitt einen Zusammenbruch. Sollte sie da ihre Jungs nicht lieber vor dem harten Showbusiness schützen? Was denkt ihr?

Britney Spears und Justin Timberlake, Hollywood 2002
Getty Images / Kevin Winter
Britney Spears und Justin Timberlake, Hollywood 2002
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Scott Gries/Getty Images
Britney Spears und Madonna bei den MTV VMAs 2003
Kim Kardashian und Britney Spears
David Livingston/Getty Images; Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de