Prince Michael Jackson Jr. (14) ist in Berlin. Bereits vor Kurzem wurde bekannt, dass der Sohn des „King of Pop“ anlässlich des Charity-Events „Tribute to Bambi“ in die deutsche Hauptstadt kommt. Gestern Abend war es dann so weit: Prince Michel Jackson Jr. zeigte sich vor seinem Hotel in Berlin den Fotografen - umgeben von Bodyguards, die natürlich keine Sekunde von seiner Seite wichen.

Wie der Vater so der Sohn: Prince Michael im Jackson-Look. Die rote Armbinde, die roten Streifen an den Hosenbeinen – alles Markenzeichen seines Vaters Michael Jackson (†50). Doch nicht nur das Outfit erinnert an den „King of Pop“: Mit der Unterstützung der Charity-Veranstaltung tritt Michael Prince in die Fußstapfen seines Vaters, denn auch Michael setzte sich zu seinen Lebzeiten für wohltätige Organisationen ein.

Zu Ehren von Michel Jacksons Geburtstag und passend zu dem Besuch seines ältesten Sohnes, erschien die Sonderausgabe des Jugendmagazins Bravo „Bravo Legends: Michael Jackson“. Diese Gelegenheit ließ sich Prince Michael natürlich nicht entgehen und blätterte interessiert in dem 100-seitigen Heft. Auf der anschließenden Veranstaltung war Prince Michael, der den Originalentwurf von Jacksons Lied „Bad“ zur Versteigerung mitbrachte, der große Stargast. Kleiner Mann, große Aktion – wir finden „Top“.

Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Rachel Murray/ Getty Images
Prince Jackson und seine Schwester Paris bei einer Charity-Veranstaltung
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson
Getty Images
Paris und Prince Jackson bei der Geburtstagsfeier zu Ehren von Michael Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de