Hana Nitsche (25) schwebt derzeit voll auf Wolke sieben. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin soll einen neuen Freund haben, der sich bestens in der Modelbranche auskennt.

Bei dem Glücklichen handelt es sich um den Fotografen und Ex-„Austria's next Topmodel“-Juror Andreas Ornter (39), der schon länger ein Auge auf die hübsche Dunkelhaarige geworfen hat. Der Onlineseite seitenblicke.at verrät er: „Geknistert hat es schon, als wir uns das erste Mal gegenübergestanden sind.“ Das soll vor einem Jahr in Frankfurt gewesen sein. Die beiden hatten demnach fast ein Jahr lang Zeit, sich näher kennenzulernen, bevor sie tatsächlich zusammenkamen. Doch dann hielt es der 39-Jährige nicht mehr ohne das hübsche Model an seiner Seite aus. „Irgendwann wollte ich keine Minute mehr ohne sie sein“, erzählt er. Während eines Shootings auf den Malediven sei es dann einfach passiert, das war erst im August dieses Jahres.

Hana Nitsche ist seit ihrer Teilnahme an der Castingshow im Jahr 2007 ein gefragtes Model, wohnt mittlerweile in New York und Berlin und war bereits in unzähligen Werbekampagnen zu sehen. Zuletzt ließ sie sogar für die Tierschutzorganisation PETA die Hüllen fallen. Dass Hana beruflich bedingt also permanent unterwegs ist, tut ihrer Liebe aber keinen Abbruch. Andreas, dessen Wohnsitz in München ist, sagt dazu schlichtweg: „Unsere Liebe ist stark!“ Da kann man dem neuen Liebesglück nur alles Gute wünschen!

Hana Nitsche im Mai 2015 in Las Vegas
Getty Images
Hana Nitsche im Mai 2015 in Las Vegas
Hana Nitsche im Dezember 2017 in Bochum
Getty Images
Hana Nitsche im Dezember 2017 in Bochum
Hana Nitsche bei der 1Live Krone 2017
Andreas Rentz/Getty Images
Hana Nitsche bei der 1Live Krone 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de