Hoppla, das ist gerade noch einmal gut gegangen! Denn wer ein so kurzes Kleidchen trägt, der sollte das Wetter gut im Auge behalten. Schließlich sind Sturmböen oder auch nur ein leichtes Lüftchen potentielle Gefahrenquellen!

Hilary Duff (24) hätte nämlich beinahe zu viel von sich preisgegeben. Die schwangere Schauspielerin trug ein cremeweißes Strickkleid und dieses fiel wirklich sehr kurz aus. Gerade so bedeckte es den Popo der schönen Hilary. Neben ihrer ansehnlichen Rückansicht waren auch schon erste Rundungen erkennbar. Denn lange wird die Blondine ihr kleines Bäuchlein nicht mehr verstecken können. Trotz Schwangerschaft möchte sich Hilary aber wohl weiterhin sexy kleiden und lenkt natürlich dadurch auch gekonnt von ihrem Bauch ab.

Ob dieser Fast-Ausrutscher aber wohl tatsächlich beabsichtigt war? Denn es sah doch vielmehr danach aus, als habe die Schauspielerin aus Versehen zu dem kurzen Dress gegriffen. Zwar kann Hilary dieses Minikleidchen sehr gut tragen, aber vielleicht sollte sie beim nächsten Mal zur Vorsicht eine Strumpfhose darunter anziehen - damit wirklich keine Gefahr eines Höschen-Blitzers besteht!

Haylie und Hilary Duff
Getty Images
Haylie und Hilary Duff
Hilary Duff und Matthew Koma im Januar 2019
Getty Images
Hilary Duff und Matthew Koma im Januar 2019
Hilary Duff, Schauspielerin
Dia Dipasupil/Getty Images for Jif
Hilary Duff, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de