Dass Chris Brown (22) ein großer Fan des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (†50) war, wussten wir ja bereits, doch dass die hübsche Paris Jackson (13) ganz angetan von dem jungen Sänger ist, ist neu. Begeistert tanzte sie nun zu den Beats von Chris in erster Reihe mit.

Nachdem Chris Brown erfahren hatte, dass Paris sein Konzert besuchen wird, lud er sie extra zum Soundcheck vor der Show ein und begrüßte sie mit einer liebevollen Umarmung. Dies verriet eine enge Bekannte des R&B Sängers gegenüber TMZ. Paris soll ganz verliebt in Chris sein und formte während des richtigen Konzertes in L.A. sogar ein Herz mit ihrern Händen. Chris achtete darauf, dass die Tochter des King of Pops auch wirklich gut behandelt wurde und ihr an nichts fehlte. Nach dem Warm-Up, bahnte sie sich ihren Weg in die erste Reihe zu ihren Freunden, um dort richtig abzufeiern.

Neben Paris Jackson waren aber auch noch andere Stars wie Jamie Foxx (43), Damon Wayans (51) und Sean Kingston (21) bei der ausverkauften Show dabei.

Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Getty Images
Blanket, Paris und Prince Jackson im Jahr 2012
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018
Getty Images
Paris Jackson und Cara Delevingne, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de