Erst kürzlich machte Dieter Thomas Heck (73) mit seiner Biographie viele Schlagzeilen. Die Beichte, die dabei wohl am meisten schockierte war die, um den heftigen Streit mit seiner Ex-Frau Edda im Jahr 1973. Nach eigenen Angaben hatte er sie in dieser Nacht beinahe erwürgt, da er mit ihrer Alkoholsucht nicht mehr umgehen konnte.

Nun scheint sich die Staatsanwaltschaft mit dem Fall zu beschäftigen, wie Informationen der Bild verraten wollen. Demnach sei eine anonyme Strafanzeige wegen versuchten Mordes eingegangen, der nun nachgegangen werden soll. Doch auch wenn der Entertainer in seinem Buch sehr detailliert darlegt, wie der Streit und die Handgreiflichkeiten vonstatten gingen, so wird an einem tatsächlichen Ermittlungsverfahren doch gezweifelt. Denn auch wenn eine Verjährung bei versuchtem Mord nicht erfolgt, so könnte es an fehlenden Zeugen scheitern. Die einzige Zeugin des Vorfalls von damals, Edda, ist nämlich bereits seit elf Jahren tot.

Ob Dieter Thomas Heck diese Folgen bewusst waren, als er sein Buch verfasste, ist fraglich. Aber in jedem Fall hat er nun reichlich Aufmerksamkeit, ob er sie in diesem Umfang tatsächlich anstrebte, bleibt jedoch zu bezweifeln.

Dieter Thomas HeckWENN
Dieter Thomas Heck
Dieter Thomas Heck, TV-LegendeWENN
Dieter Thomas Heck, TV-Legende
Dieter Thomas HeckWENN
Dieter Thomas Heck


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de