Anzeige
Promiflash Logo
Dieter Thomas Hecks Witwe Ragnhild soll jetzt im Heim wohnenGetty ImagesZur Bildergalerie

Dieter Thomas Hecks Witwe Ragnhild soll jetzt im Heim wohnen

27. Juli 2022, 14:12 - Hannah-Marie B.

Ragnhild Heck soll jetzt wieder in Deutschland zu Hause sein. 2018 musste die 78-Jährige einen schweren Verlust verkraften: Ihr Mann, der Moderator Dieter Thomas Heck, starb im Alter von 80 Jahren. Nach seinem Tod lebte sie zunächst weiterhin in ihrer gemeinsamen Villa in Spanien. Doch dort soll sie sich immer einsamer gefühlt haben. Darum kehrte sie in ihre Heimat zurück, wo sie nun in einem Altersheim wohnen soll.

Wie Bild berichtet, hatte Ragnhild zuletzt immer häufiger ihre Tochter Saskia in Berlin besucht – und daraufhin auch ihren Wohnsitz in ihre Nähe verlegt. Da sie sich aber nicht mehr selbst versorgen kann, soll sie nun in einem Seniorenheim leben. Die Kosten dafür könne sie durch das hinterlassene Vermögen ihres Mannes alleine tragen. Ihre Villa in Spanien stehe derzeit für 2,2 Millionen Euro zum Verkauf.

Nähere Details zu Ragnhilds Gesundheitszustand sind nicht bekannt. Die Schlagersängerin Ireen Sheer (73), mit der sie jahrelang befreundet war, erzählte gegenüber der Zeitung: "Es ist schön zu wissen, dass Hildchen in guten Händen ist und für sie gesorgt wird. Ihre Familie tut alles für sie, wie es sich mein Dieter (✝80) für Hildchen gewünscht hat."

Getty Images
Dieter Thomas Heck
Getty Images
Dieter Thomas Heck und seine Frau Ragnhild im Februar 2008
Getty Images
Dieter Thomas Heck bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de