Auf ihrer Facebook-Fanseite hat das Duo BenMan von X Factor mittlerweile schon fast 4.000 Fans und die Zahl steigt fast stündlich. Kein Wunder! Schließlich erobern die Brüder aus der Schweiz die Herzen der Mädels im Sturm und auch Sarah Connor (31) ist ganz angetan von den beiden. Doch ob ihre Freundinnen es so gerne sehen, dass die Fangemeinde der Sänger überwiegend weiblicher Natur ist?

„Die gehen eigentlich relativ gelassen damit um. Klar ist es etwas komisch für sie, wenn uns da Mädels schreiben, wie gut sie uns finden, aber sie finden das auch toll“, erklärt Benjamin (19) im Promiflash-Interview. Eifersucht sei in ihren Beziehungen kein Problem und schließlich konnten sich die beiden Mädels auch in der ersten Live-Show ein Bild von der ganzen Sache machen. Dort waren beide zum Daumendrücken mit angereist und Benjamin verrät, dass seine Freundin auch in der kommenden, dritten Live-Show wieder mit dabei sein wird. Vielleicht hat Benjamins Liebste auch wenig Grund zur Eifersucht, denn schließlich bekomme er weniger Fanpost, als sein Bruder Manuel (18). Warum das so sei, wisse er auch nicht, aber scheinbar komme sein Bruder einfach besser bei den Mädels an, folgert der 19-Jährige. Aber es spiele für ihn auch keine große Rolle, wie viel Fanpost er bekomme. „Das ist eigentlich Nebensache“, sagt er uns ganz ehrlich.

Also scheinbar eine durch und durch harmonische Beziehung, sei es zu ihren Freundinnen oder auch untereinander. Oder etwa nicht? Was die beiden über Rivalitäten denken und wie sie diese in ihrer Geschwister-Beziehung vermeiden wollen, erfahrt ihr in den nächsten Tagen hier auf Promiflash.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de