Wie bei jeder Serie kommen und gehen immer mal wieder die Nebendarsteller und so ist es jetzt auch bei der beliebten Musical-Serie Glee. Nachdem Chord Overstreet (22) alias Sam Evans in der dritten Staffel zurückkehrt, erscheint jetzt auch Jessie St. James, verkörpert von Jonathan Groff (26), wieder auf der Bildfläche.

Der ehemalige Serienfreund der Hauptdarstellerin Lea Michele (25), welche die Rolle der Rachel spielt, erschien zuletzt Ende der zweiten Staffel auf der Bildfläche, um sich bei dieser zu entschuldigen. Der Produzent der Serie, Ryan Murphy (45), bestätigte bei einem Event zu Ehren der schon 300. Musical-Performance bei „Glee“ die Rückkehr des Schauspielers. Auch Lea Michele freute sich schon auf Twitter darüber: „Ich bin so glücklich, meinen besten Freund auf der ganzen Welt, Jonathan Groff, in diesem Jahr zurück bei Glee zu haben. Es macht mich einfach zum glücklichsten Mädchen auf der Welt.“

Jonathan Groff kehrt für einige Folgen als Gesangscoach für die Konkurrenz-Gruppe „Vocal Adrenaline“ zurück. Auch der Zweitplatzierte des „Glee Projects“ wird einige Szenen mit Jonathan haben. In Amerika läuft die dritte Staffel bereits im Fernsehen. Bei uns sind wir gerade mitten in der zweiten Staffel und hoffen, auch die Dritte bei uns sehen zu können. Wir halten euch natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin
Getty Images
Lea Michele, Schauspielerin und Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de