Eine ungewohnte Kooperation wagt da das ZDF am Heiligen Abend.Nina Eichinger (30), die für zwei Jahre an der Seite von Dieter Bohlen (57) Gesangstalente bei DSDS bewertete, übernimmt in diesem Jahr einen Teil des großen ZDF-Festtagsprogramms.

Die einstige MTV-Moderatorin bekommt ihre eigene Show und wird die weihnachtliche Musiksendung „Ich schenk dir einen Star“ moderieren. In der Überraschungssendung werden fünf Personen begleitet, die sich bei einem lieben Angehörigen oder Freund mit einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk bedanken wollen. Die guten Taten dieser Menschen sollen mit der Erfüllung eines musikalischen Herzenswunsches endlich belohnt werden. Damit dies auch in angemessener Form passiert, werden die Lieblingsstars der zu überraschenden Person herangezogen, um gemeinsam mit Nina Eichinger und den Show-Kandidaten eine aufregende Weihnachtsüberraschung auszuhecken. Die musikalischen Acts aus den Bereichen Pop und Schlager statten den Unwissenden vor versteckter Kamera einen Besuch ab und sollen das diesjährige Fest unvergesslich machen.

So ungewöhnlich die Synthese aus einer jungen Musikexpertin und dem feierlichen Heiligabendprogramm des ZDF, das bis zum letzten Jahr noch vom Königspaar der Volksmusik Marianne und Michael angeführt wurde, auch ist, für Nina Eichinger bedeutet die Zusammenarbeit mit den Öffentlich-Rechtlichen keineswegs Neuland. Bereits im zarten Alter von zwölf Jahren moderierte sie die ZDF-Gala „Stars for Children“, seit Oktober führt die 30-Jährige außerdem durch die Castingshow „mia san mia“ im Bayrischen Fernsehen.

Nina Eichinger auf einer Filmpremiere in Berlin
Christian Marquardt/Getty Images for Constantin Film
Nina Eichinger auf einer Filmpremiere in Berlin
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen in der 1. Liveshow von DSDS 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de