In der letzten Sendung von Schwiegertochter gesucht durften die Zuschauer daran teilhaben, wie Christian (27) seinem Mäuschen Joan (22) einen tränenreichen Heiratsantrag machte. Der Leierkastenmann, der sich Hals über Kopf in die liebenswerte Kenianerin verliebt hatte, stellte die Frage aller Fragen und Joan hauchte dem schüchternen Altenpfleger das Ja-Wort zu. Doch kommt es nun wirklich bald zur großen Hochzeit?

Es scheint, als wollen die beiden zunächst nichts überstürzen, denn auf Nachfrage bei RTL erklärte man uns, dass es derzeit noch keinen Termin für die Vermählung gebe. „Christian und Joan sind nach wie vor glücklich miteinander, konkrete Hochzeitspläne gibt es aber noch nicht.“ Kritiker zweifelten bereits während der Ausstrahlung daran, dass die zwei überhaupt ein Paar seien, doch flossen dann beim romantischen Heiratsantrag jede Menge Tränen und Christian tauschte mit seiner Joan zahlreiche Küsse, was für ihre Liebe zueinander spricht. Natürlich behalten wir das außergewöhnliche Paar weiter im Auge und beobachten, was sich in der Beziehung der beiden tun wird. Vielleicht gibt es ja dann doch bald die ersehnte Hochzeit zwischen Christian und seinem Mäuschen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de