Wird mit Leierkasten-Mann Christian (27), den wir in den letzten Wochen bei Schwiegertochter gesucht kennenlernen durften, etwa ein falsches Spiel gespielt? Der liebenswerte Single, der sich offensichtlich Hals über Kopf in die Kenianerin Joan (22) verliebt hat, muss vermutlich bald feststellen, dass er einer Schauspielerin auf den Leim gegangen ist!

Wie Promipranger erfahren hat, soll Joan sogar bereits verheiratet sein! Joan besitze ein Profil bei Facebook, auf dem sie viele private Fotos von sich veröffentlicht habe, die schon vor Beginn der RTL-Kuppel-Show entstanden sein sollen. Somit handelt es sich vermutlich nicht um ein nachträglich erstelltes Profil, das Fans der Sendung angelegt haben könnten. Darin gibt sie offenbar neben Musik- und Lesevorlieben von sich preis, dass sie in den USA zur Schule gegangen ist, gern schauspielert und eben auch laut Beziehungsstatus bereits seit Juli dieses Jahres verheiratet ist. Ob sie während der Dreharbeiten zu „Schwiegertochter gesucht“ bereits in einer Beziehung war oder erst nach dem Zusammentreffen mit Christian den Mann ihrer Träume getroffen hat, ist nicht bekannt, doch lautet somit die traurige Gewissheit: Mit Joan hat der sympathische Berliner wahrscheinlich nicht seine Traumfrau gefunden.

Sehr schade eigentlich, hatte er ihr doch in der letzten Folge erst gestanden, dass er sich sehr in sie verliebt habe und die hübsche Kenianerin am liebsten gar nicht mehr fortlassen wolle. Diese reagierte jedoch auf Christians Zärtlichkeiten schon zunehmend distanzierter und wollte den Altenpfleger gar nicht so recht küssen. Vielleicht täuschte der Eindruck aber auch und sie und Christian haben sich tatsächlich getraut - schließlich scherzte sie bereits in der Sendung, dass sie ihn gern sofort heiraten wolle. Es bleibt also abzuwarten, wie sich die Beziehung der beiden in der Sendung entwickeln wird.

UPDATE: Das sagt RTL dazu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de