Heute ging es bei Schwiegertochter gesucht um alles: Der lustige Leierkastenmann Christian (27) nahm all seinen Mut zusammen und stellte die Frage aller Fragen, denn er möchte sein Mäuschen Joan (22) heiraten.

Um seiner Liebe Ausdruck zu verleihen, organisierte er eine romantische Fahrt mit der Kutsche. Ein Volltreffer für Joan, die Pferde über alles liebt, denn sie reitet bereits seit ihrem fünften Lebensjahr. Prompt kamen sich die beiden Verliebten dann in der Kutsche näher und neben innigen Blicken und Küsschen sang Christian sogar ein schönes Liebeslied für seine afrikanische Freundin.

Am Ziel der Kutschfahrt angekommen, wartete noch eine romantische Überraschung auf Joan: In einem Schloss hat Christian einen Saal mit Rosen und Kerzen dekoriert. Als Zeichen seiner Liebe überreichte der verliebte Junggeselle seinem Mäuschen eine funkelnde Herzkette, die er ihr mit zitternden Fingern um den Hals legte. „Ich habe mich wie eine Prinzessin gefühlt", gesteht Joan und als der verliebte Leierkastenmann dann noch auf die Knie fiel, um um ihre Hand anzuhalten, fehlten ihr beinahe die Worte, doch sie willigte tatsächlich mit einem schüchternen „Ja" ein! Ihr Versprechen besiegelten die zwei daraufhin mit einem Kuss und einer innigen Umarmung.

Können wir uns also bald auf eine Hochzeit der beiden Turteltäubchen freuen? Was sagt ihr zum Heiratsantrag der beiden?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de