Die Bücherreihe Hunger Games (deutsch: „Die Tribute von Panem“) hat eine große Leserschaft und Fanbase, die nun mit Argusaugen darüber wachen, ob ihre geliebte Story auch in der Verfilmung möglichst detailgetreu dargestellt wird. Deshalb ist es natürlich auch den Schauspielern des Projekts wichtig, dass die Wünsche der Fans beachtet werden und sich so weit es geht an die Romanvorlage gehalten wird.

Und anscheinend brauchen sich die Leser, die nun gespannt auf den ersten „Hunger Games“-Film warten, keine Sorgen machen. Das zumindest meint Josh Hutcherson (19). Er spielt Peeta und gehört damit zusammen mit seinen Kollegen Jennifer Lawrence (Katniss) (21) und Liam Hemsworth (Gale) (21) zu den Hauptdarstellern des Films. Gegenüber MTV News betonte der Jungstar: „Es ist dem Buch sehr ähnlich.“ Zugleich verriet er seine Lieblingsszene: „Zu meinen liebsten Szenen zählen die Szenen mit mir selbst und Katniss in der Höhle, weil sie sehr emotional sind. Dort entwickelt sich ihre Beziehung sehr und das hat mir als Schauspieler gut gefallen. Und dann natürlich noch das ganze Rennen durch den Wald – das hat auch sehr viel Spaß gemacht.“

Auf die Höhlenszene, wenn sich Katniss um den verletzten Peeta kümmert und ein Wendepunkt in ihrer Beziehung stattfindet, können sich alle Fans nun doppelt freuen. Denn sie ist offenbar ziemlich romangetreu umgesetzt worden. Wir sind schon sehr gespannt!

Josh Hutcherson, Schauspieler
Getty Images
Josh Hutcherson, Schauspieler
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Getty Images
Jennifer Lawrence und Harvey Weinstein im Jahr 2013
Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson
Getty Images
Liam Hemsworth, Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de