33 Nationen suchen nun mit dem TV-Format „The Voice“ jeweils das größte Musiktalent ihres Landes. Doch neben den Kandidaten sind auch die Coaches von großer Wichtigkeit. Denn sie bewerten nicht nur das Talent des Künstlers auf der Bühne, sondern stellen sich Teams zusammen und coachen sie mehrere Wochen lang, um ihr Talent noch zu fördern. Deshalb werden auch die vier Jury-Mitglieder wohl überlegt ausgesucht.

Die amerikanische Version der Musikshow konnte bereits mit großen Stars aufwarten: Country-Musiker Blake Shelton (35), Rapper Cee Lo Green (37), Maroon 5-Frontmann Adam Levine (32) und Stimmwunder Christina Aguilera (30) versuchten, den richtigen Gewinner zu finden. Doch auch die anderen Nationen haben sich tolle Coachteams zusammengestellt und durchweg angesehene, erfolgreiche Künstler, die wissen, worauf es im Showgeschäft ankommt, für den wichtigen Job ausgesucht. So sagte in England bisher Sängerin Jessie J (23) als Coach zu. Auch in Deutschland werden sich ab Donnerstag gestandene Musiker um die Talente bemühen. Xavier Naidoo (40), Nena (51), The BossHoss und Rea Garvey (38) suchen The Voice of Germany. Mit weiteren internationalen Topstars arbeitet „The Voice of Australia“. Dort werden nämlich 2012 Good Charlotte-Sänger und Ehemann von Nicole Richie (30), Joel Madden (32), Sängerin Delta Goodrem (27), Heidi Klums (38) Ehemann Seal (48) und Country-Star Keith Urban (44) in der Jury sitzen.

Es dürfte also äußerst spannend werden, welche Anforderungen die einzelnen Coaches, die selbst zum Teil Weltstars sind, an ihre Talente stellen und wer am Ende den „The Voice“-Gewinner in seinem Team hat. Ab dem 24. November geht es hier in Deutschland los mit der Musiksendung „The Voice of Germany“.

Behati Prinsloo und Adam Levine bei der Victoria's Secret Fashion Show
Astrid Stawiarz/Getty Images for Victoria's Secret)
Behati Prinsloo und Adam Levine bei der Victoria's Secret Fashion Show
Sasha, Sänger
Getty Images
Sasha, Sänger
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Samuel Rösch und Michael Patrick Kelly beim "The Voice of Germany"-Finale 2018
Christian Marquardt/Getty Images
Samuel Rösch und Michael Patrick Kelly beim "The Voice of Germany"-Finale 2018
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de