Hallelujah – fällt uns dazu nur ein. Das dachten sich wohl auch Nena (51), The BossHoss, Xavier Naidoo (40) und Rea Garvey (38) als Max Giesinger (22) die Bühne betrat und mit dem Kings of Leon-Hit „Sex on fire“ den Saal rockte und so einige Mädchenherzen zum Schmelzen brachte!

Und? Habt ihr ihn erkannt? Richtig! Das ist Max aus dem Hallelujah-Clip der Voice-Talente, die wir euch diese Woche schon vorgestellt haben und nach Dominic Sanz ist nun auch Max in der nächsten Runde. Max gehört definitiv in die Kategorie Frauenschwarm und sagt selbst, dass bei ihm die jüngeren Damen sowie auch die heißen Mamas gern willkommen sind. Tonnenweise Fanpost ist dem Karlsruher mit dem unverkennbaren Dialekt also auf jeden Fall sicher. Aber Max' größter Fan ist und bleibt die Mama, die ihn trotz eigener Unmusikalität schon früh zum Gitarrenunterricht schickte und immer gern gegen den Takt mitklatscht. Aber Max will nicht nur die Mädels aufreißen, sondern auch mit seiner „Musik was reißen“.

Er weiß auch schon ganz genau, mit wem er auf diesem Weg zusammenarbeiten will, wenn er es sich aussuchen könnte: „Von so einem Typ kann man einiges lernen!“, sagt Max im Interview. Dieser Wunsch soll für ihn in Erfüllung gehen, denn während seiner beeindruckenden Performance drücken alle Coaches nach und nach den Buzzer. Xavier ist vollkommen aufgeregt und bettelt nahezu um die Gunst des Sunnyboys – er kann ja nicht wissen, dass Max' Entscheidung schon längst fest steht: „Ich brauch' dich in meinem Team – ohne scheiß!“ Max entschied sich, wie angekündigt für Xavier und somit sind beide glücklich: Xavier, weil er Max in seinem Team hat und Max, weil auch er eine Runde weiter ist!

Xavier Naidoo während eines Konzerts in Berlin
Getty Images
Xavier Naidoo während eines Konzerts in Berlin
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Adam Berry/Getty Images
Natia Todua im Finale von "The Voice of Germany"
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Getty Images / Tobias Schwarz
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de