Nach ihrem selbst komponierten Song „Ständertime“ – der es immerhin in die deutschen Single Charts geschafft hatte - kehren die drei Jungs von Y-TITTY wieder zu ihrem musikalischen Spezialgebiet zurück: der Parodie. Dieses Mal nehmen die YouTuber Taio Cruz (28) Feat. Flo Ridas (32) Charts-Hit „Hangover“ aufs Korn.

„Doch aus einer Folge wird schnell eine ganze Nacht...“, zugegeben, ein Fall, der dem ein oder anderen bekannt vorkommen wird. In ihrer Parodie „Serienjunkie“ ersetzen die Jungs den Hang zum Alkohol im Originalsong einfach durch den Hang zu TV-Serien. Und so wird aus den Textzeilen „I got a hangover, wo-oh!/ I' ve been drinking too much for sure“ mal schnell „Ich bin ein Serienjunkie, oh-ja!/ Ich zieh' mir alle Folgen rein ist kla-ar“. Sonnenbrille in der Wohnung, Angst vor dem Tageslicht und ein zugemülltes Zimmer - als „Hangover“ kann man den Zustand, in dem sich Oguz im Clip befindet, trotzdem irgendwie bezeichnen.

Alle Achtung, fast 500.000 Klicks auf YouTube konnte die Parodie nach nur einer Woche für sich verbuchen. Doch was ist eure Meinung zu dem neusten musikalischen Streich der Jungs – Top oder Flop?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de