YouTube-Star Philipp Laude (25) ist nicht nur unglaublich talentiert, sondern scheint auch den nötigen Biss zu haben, um nach dem Aus seines Kanals Y-TITTY weiterhin im Business Bestand zu haben. Für das neue Jahr hat sich der smarte Wahlkölner und selbsternannte Komödiant so einiges vorgenommen.

Universal Music

Nach YouTube scheint es ihm jetzt das Film- und TV-Geschäft angetan zu haben. Erst im Sommer flimmerte er als Mitglied des Casts in Freshtorges Streifen "Kartoffelsalat" über die Leinwände, gab damit sein Kinodebüt. Wenig später ergatterte der Star eine Sprechrolle im Animationsfilm "Alles steht Kopf". Zudem stand er für den Kinofilm "Bibi und Tina" vor der Kamera, spielte eine der begehrten Hauptrollen. Mit seinem neuesten Projekt will er seinen Einstieg in die TV-Branche feiern. Wie er im Interview mit Promiflash offenbart, hat er sich für 2016 große Ziele gesetzt: "Ich arbeite an einer Show, die ein bisschen da anknüpfen soll, wo Y-TITTY aufgehört hat." Klingt spannend, doch wie könnte so etwas wohl aussehen?

Instagram / Phillip Laude

Verraten will Philipp noch nichts: "Es ist noch nicht komplett spruchreif und ich will jetzt nichts erzählen, was ich nicht auch einhalten kann. Aber ich will schon auf jeden Fall weiter Comedy revolutionieren", ergänzt er. Mit seiner Vorerfahrung dürfte ihm auch diese Rolle leicht fallen.

Philipp Laude
Instagram / Philipp Laude
Philipp Laude