Morgen ist es soweit und „Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch!“ läuft in den Kinos an. Die weiblichen Chipettes werden auch in diesem Film wieder von den Mädels von Queensberry gesprochen und auch einen Song steuern die Girls dazu bei. Durch diese Erfahrung als Synchronsprecherinnen könnten sie sich aber auch sehr gut vorstellen mal als Schauspielerinnen vor der Kamera zu stehen, wie sie Promiflash verrieten.

„Wir hatten wieder einen riesen Spaß dabei, den Chipettes unsere Stimmen zu leihen. So abwegig wäre da richtige Schauspielerei auch nicht!“ Auf ein Genre könnten sie sich aber wohl nur sehr schwer einigen, da Leo (23) am liebsten in einem Tanzfilm spielen würde und Gabby (22) hingegen viel lieber in einem Horrorfilm. Aber für dieses Problem hätten die Mädels auch schon eine Lösung parat: „Am Besten wir würden einfach einen eigenen Queensberry-Film drehen.“ Auch für die männliche Unterstützung hätten die Vier schon einen Favoriten, wie sie verrieten: „Wir finden alle Taylor Lautner (19) total süß. Wir kennen ihn natürlich aus Twilight, aber auch seine neuen Filme sind super. Außerdem ist er in unserem Alter, das würde super passen.“

Na das wäre doch mal eine schöne Überraschung für 2012. Was die Mädels sich sonst noch für das neue Jahr vorgenommen haben und welche Vorsätze sie haben, erfahrt ihr in den nächsten Tagen hier auf Promiflash.

Gabriella De Almeida Rinne, Ronja Hilbig, Selina Herrero und Leonore Bartsch von Queensberry
Getty Images
Gabriella De Almeida Rinne, Ronja Hilbig, Selina Herrero und Leonore Bartsch von Queensberry
Victoria Ulbrich, The Dome 50 2009
Getty Images
Victoria Ulbrich, The Dome 50 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de