Johannes „Jopie“ Heesters (†108) zählt zu den Showlegenden des deutschen Fernsehens. Gestern ist er im Alter von 108 Jahren verstorben. Heesters konnte auf ein bewegtes Leben sowie eine beispiellose Karriere zurückblicken.

Der gebürtige Niederländer wurde am 05. Dezember 1903 in Amersfort geboren und war der jüngste von vier Söhnen eine Kaufmanns. Nach Abschluss seiner Schulausbildung absolvierte Heesters zunächst eine kaufmännische Lehre, entschied sich aber dann für die Schauspielerei. Er nahm Gesangs- und Schauspielunterricht und hatte im Jahr 1921 dann seinen ersten Bühnenauftritt. Seine erste Ehefrau, die belgische Schauspielerin Ludovica Ghijs, heiratete er 1930 und blieb mit ihr bis zu ihrem Tod 1985 zusammen. Aus der Ehe entstammen zwei Töchter.

Im Jahr 1936 ging Heesters dann nach Berlin, um in Operettenverfilmungen und Musikfilmen mitzuspielen. Das Berliner Publikum war es dann auch, das ihm den Spitznamen „Jopie“ gab. Zwei Jahre später sang er erstmals die Rolle des „Grafen Danilo“, die er daraufhin 35 Jahre behielt. Sie wurde zu seiner Paraderolle. Seither galt „Jopie“ als eine der größten Schauspielhoffnungen und wurde vielerorts für sein großes Talent geehrt. Später geriet der Schauspieler dann aber in die Kritik, weil er 1941 das KZ Dachau besichtigte und zudem für die SS einen Auftritt absolviert haben soll. „Jopie“ stritt stets ab, dass er aufgetreten sei, doch sein angekratztes Image ließ sich nicht so leicht wieder ausräumen. Immer wieder versuchte er zu Lebzeiten gegen die Vorwürfe anzugehen. Auch seine zweite Ehefrau, Simone Rethel-Heesters (62), mischte sich in die Debatte ein.

Bis zu seinem Tod lebte Heesters mit seiner Frau in Starnberg. Noch wenige Jahre vor seinem Tod stand der Schauspieler noch aktiv auf der Bühne. Doch zuletzt ließ dies sein Gesundheitszustand nicht mehr zu. Bereits vor Wochen wurde „Jopie“ auf eine Intensivstation eingeliefert, wo er gestern im Beisein seiner Frau verstarb. Mit Johannes Heesters hat die Welt einen der bedeutendsten Schauspieler verloren.

Johannes Heesters, Schauspieler
Getty Images
Johannes Heesters, Schauspieler
Johannes Heesters und Simone Rethel 2008 in Berlin
Getty Images
Johannes Heesters und Simone Rethel 2008 in Berlin
Simone Rethel und Johannes Heesters 2010 in Erfurt
Getty Images
Simone Rethel und Johannes Heesters 2010 in Erfurt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de