Ob die süße Maus wohl ihr Taschengeld aufbessern wollte? Kaum zu glauben bei dem Gehalt, das ihre Eltern Ben Affleck (39) und Jennifer Garner (39) jedes Jahr einstreichen, denn immerhin gehören sie zu den erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods. Aber wie heißt es so schön: früh übt sich... Und wer später einmal genug auf der hohen Kante haben will, fängt damit am besten schon ganz früh an. Deswegen machte die kleine Violet (6) genau das, was viele andere amerikanischen Kinder auch tun: Sie baut sich ihren eigenen Verkaufsstand und bringt selbst gemachte Limonade unter die durstigen Nachbarn.

Und diese Aufgabe scheint Violet ganz ernst zu nehmen, denn vollkommen konzentriert steht sie hinter ihrem Lädchen und schenkt unter großer Vorsicht die Limo mit einer großen Kelle in die Becher. Für 50 Cent konnte dann jeder das köstliche Süßgetränk erwerben. Das ließen sich natürlich auch Mama und Papa nicht entgehen. Ben und Jennifer sollen nicht nur selbst ein paar Becher gekauft, sondern vor allem auch die anwesenden Fotografen dazu animiert haben, ihr Portemonnaie zu zücken. Beim Abkassieren musste die Nanny zwar doch noch ein wenig helfen, aber so lernt man schließlich auch das Rechnen.

Da sollte doch bestimmt einiges zusammen gekommen sein! Jetzt würde uns nur noch interessieren, was die kleine Violet mit ihrem Gewinn anstellen wird. Vielleicht spart sie ja, um für ihr neues Geschwisterchen eine kleine Überraschung zur Geburt zu kaufen, denn Mama Jennifer erwartet schließlich ihr drittes Kind.

Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck bei den Oscars 2013
Jennifer Garner und Ben Affleck
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013
Getty Images
Jennifer Garner und Ben Affleck beim Governors Ball 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de