Harald Glööckler (46) ist als der wohl schrillste Modedesigner Deutschlands bekannt. Mehr noch als mit seinen Kreationen macht er durch sein extravagantes Äußeres auf sich aufmerksam. Dessen ist sich der Paradiesvogel auch bewusst, denn gegenüber Promiflash gibt er zu: „Ich inszeniere mich wie ein Kunstwerk!“ Essenzieller Bestandteil auf dem Weg zum personifizierten Kunstobjekt ist sein aufwändiges Make-up: „Das Erstaunliche ist, dass auch ganz einfache Frauen das toll finden, auch wenn ich manchmal denke, dass das denen doch zu viel sein muss“, so der Modemacher.

So ein detailverliebtes Styling braucht selbstverständlich Zeit. Bis zu zwei Stunden kann das Schmink-Prozedere in Anspruch nehmen. Eine weitere Stunde benötigt er für eine perfekte Frisur. Doch wer jetzt glaubt, dass man Harald Glööckler niemals ohne sein Make-up erwischen kann, der irrt sich. Zwar habe er sich früher nie ungestylt fotografieren lassen, heute habe sich das aber geändert: „Die Menschen möchten das auch mal sehen. Ich sehe ja nicht aus wie ein Wolf, wenn ich ungeschminkt bin, obwohl man dann natürlich schon anders aussieht.“ Auf diesem Wege könne er auch gleich Werbung für seine Beauty-Produkte machen: „Wenn man mal müde und kaputt ist, dann denken die Leute vielleicht: 'Der sieht ja auch mal nicht so toll aus, aber wenn er dann zurecht gemacht ist, sieht er klasse aus, also kann ich das auch! Dann hilft seine Kosmetik vielleicht wirklich!'“, so der Designer im Promiflash-Interview.

Zu besonderen Anlässen ist eine ausgeklügelte Aufmachung dennoch Pflicht: „Wenn ich Abends nach Hause komme, dann zerre ich alles runter. Vor Kurzem habe ich alles runtergezerrt. Es war 21.30 Uhr und dann kam der Anruf, dass Dita Von Teese (39) mich gerne besuchen würde, dann habe ich wieder alles draufgemacht“, verrät der Make-up-Fan. Man darf also gespannt sein, ob man ihn in seiner eignen TV-Doku im Januar dann auch mal ungeschminkt sieht.

Harald Glööckler in der Ludwigskirche in Saarbrücken 2017
Getty Images
Harald Glööckler in der Ludwigskirche in Saarbrücken 2017
Harald Glööckler bei der Präsentation der Pompöös-Kollektion in München 2018
Getty Images
Harald Glööckler bei der Präsentation der Pompöös-Kollektion in München 2018
Harald Glööckler bei der Präsentation seiner Ulla Popken-Kollektion in Berlin 2013
Getty Images
Harald Glööckler bei der Präsentation seiner Ulla Popken-Kollektion in Berlin 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de