Nachdem Beyoncés (30) Destiny's Child-Kollegin Michelle Williams (31) kurz nach der Geburt von Blue Ivy bei Twitter von einem Follower fies beschimpft wurde, weil sie ihre Freundin nicht sofort öffentlich beglückwünscht hatte, meldet sich die Sängerin jetzt allerdings doch mit einem öffentlichen Statement zu Wort. In einem Interview mit USA Today geriet sie nämlich regelrecht ins Schwärmen über Baby Blue.

„Sie ist so wunderschön. Wir haben uns alle sofort in sie verliebt. Beyoncé und Jay-Z (42) gehen gerade sehr in ihrer Elternrolle auf und das ist so toll mitanzusehen“, freut sie sich. Auch die Dritte im Bunde, Kelly Rowland (30), hat den Familienzuwachs im Hause Carter natürlich schon gesehen, will aber nicht verraten, wem Blue Ivy ähnlicher sieht.

„Das ist etwas, das jeder auf die gleiche Weise wie ich selbst herausfinden muss. Das müssen die Eltern schon selbst verraten, nicht ich“, sagt Kelly loyal. Bei den Eltern kann Blue Ivy aber auch gar nicht anders als „wunderschön“ aussehen!

Destiny's Child in der Pepsi Super Bowl XLVII Halftime Show 2013
Christopher Polk / Getty Images
Destiny's Child in der Pepsi Super Bowl XLVII Halftime Show 2013
Kelly Rowland und Demi Lovato bei den Instyle Awards 2017
Matt Winkelmeyer/ Getty Images
Kelly Rowland und Demi Lovato bei den Instyle Awards 2017
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy Carter bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk / Staff / Getty Images
Beyoncé, Jay-Z und Blue Ivy Carter bei den Grammy Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de