Es ist wohl der Traum eines jeden Mannes – gestrandet auf einer einsamen Insel, die einzig und allein bewohnt ist von unzähligen und natürlich spärlich bekleideten Megan Fox (25)-Abbildern, die nicht nur sich im Sand räkelnd aus antiken Gefäßen Wasser schlürfen, sondern die vor allem nichts sehnlicher erwarten als männliche Gesellschaft. Männer, mit denen sie natürlich vorrangig endlich wieder einmal gepflegte Konversation betreiben können. Zu dumm nur, wenn da die berühmte Sprachbarriere im Weg ist.

Diese Geschichte haben wir uns jetzt nicht einfach so ausgesponnen. Nein, es ist die Grundlage eines neuen Werbespots für Brasiliens größte anerkannte Sprachschule. Und bei der hätten die zwei Herren im Spot wohl lieber einmal ein paar Stunden Englischunterricht nehmen sollen. Denn leider können sie sich in Ermangelung ausreichender Englischkenntnisse nicht mit den umwerfend schönen Megan Fox-Kopien unterhalten und das duldet eine Megan nicht, die die zwei Jungs kurzerhand auf ein Floß verbannt und sie zu einer anderen Insel schickt, die sich düster und so gar nicht einladend aus dem Meer erhebt. Hier bekommen sie es jedoch nicht mit schönen Frauen à la Megan Fox zu tun, sondern mit lauter Mike Tysons (45), die den zwei Jungs ordentlich Angst einflößen.

Tja, hätten sie vor ihrer Reise mal Englisch gelernt. Ihr könnt euch hier den wirklich gelungenen Clip ansehen:

Megan Fox und Brian Austin Green
Andreas Rentz/Getty Images for Paramount Pictures International
Megan Fox und Brian Austin Green
Megan Fox, Schauspielerin
Frazer Harrison/Getty Images
Megan Fox, Schauspielerin
Mike Tyson, Ex-Boxer
Jamie McCarthy/Getty Images
Mike Tyson, Ex-Boxer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de