Andreas Bourani (27) ist einer der Durchstarter im deutschen Musikbusiness. Neben seiner Leidenschaft für Musik interessiert sich der Sänger mit der Wuschelmähne aber auch sehr für Mode, weshalb er sich auch liebend gerne auf der Berlin Fashion Week blicken lässt. Was viele seiner Fans vielleicht nicht wussten: Andreas arbeitete selbst schon als Model.

Im Interview mit Promiflash spricht er über seine Zeit als Laufstegbeau: „Ich habe früher als Model gearbeitet, bei Nova Models, das habe ich eine Zeit gemacht. Hauptsächlich Fotos und Laufsteg. Aber Musik war mein Hauptding, ich hatte nicht so viel Lust, in der Modebranche weiterzumachen. Ich mache nicht die beste Figur auf dem Laufsteg.“ Fashion ist ihm dennoch sehr wichtig. „Ich bin auf jeden Fall ein Fashion-Victim und sehr modebewusst und achte immer darauf, was ich anziehe“, so der 27-Jährige. Darum ist sein Kleiderschrank auch voll von Klamotten. „Was nicht fehlen darf, ist die klassische Jeans und ein bisschen Vintage-Look. Ich habe auch viele Shirts, das ist das, was immer geht. Und was auf gar keinen Fall fehlen darf, sind natürlich Boots. Stiefel trage ich das ganze Jahr über. Was es überhaupt nicht in meinem Kleiderschrank gibt, sind kurze Hosen. Ich finde, Männerbeine gehören nicht in kurze Hosen. Ich habe auch bei 40 Grad keine kurzen Hosen an.“

Und wenn man sich den süßen Star so anschaut, fällt auch auf, dass er ein Faible für Schmuck hat. „Ich bin Schmuckfan, Armbänder trage ich gerne und Ringe, teilweise auch mal Halskettchen, damit kann man ein Gesamtoutfit unterstreichen.“ Wo er am liebsten nach neuen Outfits stöbert? „Ich mag Läden, die einen eigenen Stil führen, wo man eine Chance hat, Einzelstücke zu entdecken. Ein guter Tipp sind auch Secondhandläden, da kann man gute Schnäppchen machen“, erzählt uns Andreas. Ein Mann, der wirklich Ahnung von Fashion hat! Schade eigentlich, dass er seine Modelkarriere an den Nagel gehängt hat.

Samuel Rösch und Michael Patrick Kelly beim "The Voice of Germany"-Finale 2018
Christian Marquardt/Getty Images
Samuel Rösch und Michael Patrick Kelly beim "The Voice of Germany"-Finale 2018
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018
Getty Images
Die "The Voice of Germany"-Jury 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de