Andreas Bourani (35) hatte einen Gastauftritt bei The Voice Kids – und das völlig unerwartet. Der Sänger stand Backstage gemeinsam mit der Familie der 15-jährigen Eske, die den Megahit "Run" von Leona Lewis (33) performte. Mit ihrem Auftritt haute die Teenagerin vor allem The Boss Hoss und Lena Meyer-Landrut (27) von ihren Coaches-Sesseln. Doch die wirkliche Überraschung folgte im Anschluss an Eskes Perfomance, als Andreas auf die Bühne spazierte.

Eske litt jahrelang unter Mobbing. Sie widmete mehr und mehr Zeit der Musik und so kam es, dass sie einen Song von sich auf YouTube online stellte. Andreas stieß auf ihr Video – worauf die beiden kurze Zeit später erstmals miteinander musizierten. An Eskes großem Tag im TV ließ es sich der Singer-Songwriter also nicht nehmen, seinen Schützling höchstpersönlich zu unterstützen – und er war mächtig stolz auf Eske! "Sie hat's wahnsinnig souverän gemacht auf so einer großen Bühne", freute sich der 35-Jährige. Am Ende gaben die beiden noch ein gemeinsames Ständchen zum Besten, seinen Track "Auf anderen Wegen".

Letztlich entschied sich Eske für Lena, die ihre Gesangseinlage große klasse fand: "Ich hab mich umgedreht, weil du technisch sehr, sehr gut gesungen hast und weil ich dachte, dass in dir ein Rohdiamant steckt. Da ist so viel Potenzial", erklärte die 27-Jährige ihre Entscheidung.

Eske bei "The Voice Kids"Sat.1 / André Kowalski
Eske bei "The Voice Kids"
Andreas Bourani beim Photocall für die 6. Staffel von "The Voice"Ukas,Michael
Andreas Bourani beim Photocall für die 6. Staffel von "The Voice"
Lena bei "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" 2017MG RTL D
Lena bei "Sing meinen Song - Das Weihnachtskonzert" 2017
Hat euch Eskes Auftritt gefallen?297 Stimmen
278
Ja total. Ich fand sie richtig gut.
19
Meinen Geschmack hat sie nicht getroffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de