Bis vor Kurzem war der Name Rooney Mara (26) zumindest in der Fashion-Welt kaum jemandem ein Begriff. Doch mittlerweile vergeht kaum ein Tag ohne neue Fotos, auf denen die schöne Schauspielerin mit dem melancholischen Blick nicht mit einem atemberaubenden Outfit überrascht.

Während der Promotion-Tour zur Hollywood-Verfilmung des Bestsellers „Verblendung“ von Stieg Larsson (†50) hat sie sich zur echten Fashionista gemausert und selbst abseits von Premierenfeiern und roten Teppichen macht sie eine tolle Figur. So auch in diesem Outfit, in dem sie an einem Berliner Flughafen gesichtet wurde. Die 26-Jährige hat offenbar eine Vorliebe für Kleidung in gedeckten Tönen, denn genau wie bei ihren Abendroben verzichtet sie auch hier auf farbige Akzente. Es gilt eher Understatement statt Auffallen um jeden Preis. Und so kombiniert sie zu schwarzen Hosen und einem langen Oberteil einen olivgrünen Filz-Blazer. Besonders wird der Look aber erst durch den groben Maxi-Schal in trendiger Schlauchform, der die zarte Rooney fast zu erwürgen scheint.

Während ihre Red Carpet-Looks immer Designerteile und damit für „Normalos“ unbezahlbar sind, kann man diesen Look mit einfachen Mitteln nachstylen. Und so geht’s:

[Bild-Fehler 3]

1. Loop-Schal von Pieces ges. bei Zalando ca. 30€
2. A-förmiges Kleid von H&M ca. 8€
3. Sonnenbrille von Vans ges. bei Asos ca. 24€
4. Olivgrüner Blazer von Marc O'Polo ges. bei Zalando ca. 135€
5. Tasche mit Schultergurt von Zara ca. 20€
6. Röhren-Hose von VILA ca. 35€
7. Flache Schnürschuhe von Bershka ca. 20€

Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf der "Joker"-Premiere in Hollywood, Ende September 2019
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf der "Joker"-Premiere in Hollywood, Ende September 2019
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf der "Joker"-Filmpremiere in Hollywood
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf der "Joker"-Filmpremiere in Hollywood
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in New York im April 2018
Getty Images
Joaquin Phoenix und Rooney Mara auf einem Event in New York im April 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de