Das Dschungelcamp hat viele Fans, dies wird auch deutlich, wenn man die Promi-Accounts auf öffentlichen Netzwerken durchforstet. Denn dort äußerten sich einige Promis schon zu Micaela Schäfer (28) oder auch Rocco Stark (25).

Während Micaela mit ihrer Nacktheit provoziert, zieht Rocco unter anderem durch [Artikel nicht gefunden] die Aufmerksamkeit auf sich. Denn der erste Sohn von Schauspieler Uwe Ochsenknecht (55) plauderte ganz offen über das Verhältnis zu seinem bekannten Vater und die Schwierigkeiten, die beide miteinander haben. Jimi Blue Ochsenknecht (20) schien dies alles gar nicht zu gefallen und er bezeichnete Roccos Dschungelteilnahme als „Blamage für die ganze Familie.“ Natascha Ochsenknecht (47) hingegen steht hinter Rocco und sagt, sie findet, Rocco ist ein netter Typ.

Doch Natascha ist nicht die Einzige, die zu Rocco hält. Auch Sido (31) scheint Gefallen an dem Jungstar gefunden zu haben. So twitterte er: „Ich finde diesen Rocco cool!!!“ Dann wendet er sich via dieser Plattform an Jimi Blue und schreibt: „Lass ma mit ihm saufen gehn... #OhneBlamierung!“ Jimi hat auf diese Forderung allerdings noch nicht geantwortet – wir fänden diese Sauf-Konstellation aber schon ziemlich witzig!

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei der "Alles steht Kopf"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli bei der "Alles steht Kopf"-Premiere
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Rocco Stark und Jimi Blue Ochsenknecht
Matthias Nareyek/Getty Images
Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Rocco Stark und Jimi Blue Ochsenknecht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de