Am Montag Abend war es wieder einmal so weit. Der britische Elle Style Award wurde in London verliehen. Jeder, der in Großbritanniens Rang und Namen hat, war geladen. Dazu zählte unter anderem It-Girl Alexa Chung (28), die als Moderatorin durch die Veranstaltung führte. Ebenso kamen Naomi Campbell (41), Pixie Geldof (22), Gillian Anderson (43), Christina Ricci (31), Poppy Delevigne (24), Rosie Huntington-Whiteley (24), Jessica Chastain (30), Christina Hendricks (36), Florence Welch (25) und viele mehr.

Dieser Award dient der Auszeichnung erfolgreicher Menschen des Landes. Es werden verschiedenste Preise verliehen für Designer, modische Vorbilder, die besten Schauspieler, Musiker und TV-Shows. Einen Elle Style Award zu erhalten ist eine Ehre und dürfte wohl jeden Gewinner sehr erfreuen. Letztes Jahr gehörte zum Beispiel Emma Watson (21) in der Kategorie „Style Icon“ zu den glücklichen Gewinnern einer der begehrten Auszeichnungen. Dieses Jahr nahm diesen tollen Preis Model und Schauspielerin Rose Huntington-Whiteley mit nach Hause. Sie überzeigte die Jury mit ihrem persönlichen und vorbildlichen Stil. Ebenso überzeugend war wohl auch Jessica Chastain. In der Kategorie „Next Future Icon“ setzte sie sich durch und durfte sich über die Auszeichnung freuen.

Wer sich wohl auch freute, war Michelle Williams (31). Sie darf sich ab sofort die von dem Magazin Elle gekürte beste Schauspielerin nennen. Allerdings konnte sie nicht anwesend sein und bedankte sich via Videobotschaft aus der Ferne. Wer ebenso für ihre schauspielerische Leistung geehrt wurde, war Christina Hendricks. Sie kennt man als sexy Vollweib aus der Kultserie „Mad Men“. Als eine der erfolgreichsten und schönsten Frauen des Landes benannte man das Model Isabeli Fontana (28). Ganz stolz hielt sie nach der Verleihung ihre Trophäe in den Händen. Wer natürlich auch nicht mit leeren Händen nach Hause fahren durfte, ist Florence Welche. Sie ist für viele kreative Menschen eine Inspiration und ihre Musik verzaubert zurzeit die Welt. Somit wurde sie absolut verdient als „Best Music Act“ ausgezeichnet.

In der Preisvergabe im Bereich Design konnten Kenner der Branche anhand des Erfolges der letzten Monate vermutlich schon teilweise erahnen, wer das Rennen um die begehrten Preise machen wird. So verwundert es nicht, dass Acne als „Contemporary Brand of the Year“ ausgezeichnet wurde. Designerin Mary Katrantzou (28), von der Poppy Delevigne an diesem Abend ein Kleid trug, erhielt den Preis als „Next Young Designer of the Year“. Ganz offiziell macht Schuhdesigner Nicholas Kirkwood (31) die besten Accessoires des Landes und darf sich ab sofort „Accessory Designer of the Year“ nennen. In Sachen „Jewellery Designer of the Year“ gewann Jordan Askill. Der beste „British Designer of the Year“ ist nun Jonathan Saunders (34) und die Chefdesignerin des Labels Alexander Mc Queen, Sarah Burton (37), gewann als „International Designer of the Year“. Schließlich war sie in aller Munde, als Herzogin Kate (30) in einem von ihr designten Hochzeitskleid vor den königlichen Altar trat.

Damit ihr noch einmal einen Überblick bekommt, wer nun welchen Elle Style Award bekommen hat, haben wir hier nochmals die Übersicht für euch:

Best Actress: Michelle Williams

Best Actor: Eddie Redmayne

Best TV Show: Downton Abbey

Best TV Star: Christina Hendricks

Best Music Act: Florence Welch

Best Model: Isabeli Fontana

Style Icon: Rosie Huntington-Whiteley

Next Future Icon: Jessica Chastain

Jewellery Designer of the Year: Jordan Askill

Contemporary Brand of the Year: Acne

British Designer of the Year: Jonathan Saunders

Accessory Designer of the Year: Nicholas Kirkwood

Next Young Designer of the Year: Mary Katrantzou

International Designer of the Year: Sarah Burton

Alexa Chung auf dem roten Teppich der Met Gala
Getty Images
Alexa Chung auf dem roten Teppich der Met Gala
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Veranstaltung in Hollywood, August 2018
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley und Jason Statham bei einer Veranstaltung in Hollywood, August 2018
Fatih Akin und Diane Kruger im Jahr 2018
Getty Images
Fatih Akin und Diane Kruger im Jahr 2018
Florence Welch bei einem Auftritt in New York City
Getty Images
Florence Welch bei einem Auftritt in New York City
Isabeli Fontana bei den Filmfestspielen von Venedig 2019
Getty Images
Isabeli Fontana bei den Filmfestspielen von Venedig 2019
Christina Hendricks, Schauspielerin
Getty Images
Christina Hendricks, Schauspielerin
Kaia Gerber mit ihrem Vater Rande Gerber und Mutter Cindy Crawford, März 2018
Getty Images / John Sciulli
Kaia Gerber mit ihrem Vater Rande Gerber und Mutter Cindy Crawford, März 2018
Christina Ricci, Hollywood-Schauspielerin
Getty Images
Christina Ricci, Hollywood-Schauspielerin
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Kevin Winter/Getty Images
Mark Wahlberg und Michelle Williams bei der Premiere von "Alles Geld der Welt"
Schauspieler Heath Ledger und Schauspielerin Michelle Williams
MJ Kim/Getty Images
Schauspieler Heath Ledger und Schauspielerin Michelle Williams
Heath Ledger und Michelle Williams bei 78th Annual Academy Awards 2005
Frazer Harrison/Getty Images
Heath Ledger und Michelle Williams bei 78th Annual Academy Awards 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de