Auch er gehört schon zu den 15 Auserwählten, die am kommenden Samstag auf der großen Livebühne performen und sich ein Ticket für die begehrten Mottoshows ergattern können: Marcello Ciurlia (16). Der in Seligenstadt geborene Hauptschüler konnte sein Glück auf den Malediven kaum fassen, als die Jury ihm mitteilte, weiterhin im Rennen um den Superstar-Titel zu sein. Dabei kämpft er hart für seinen Erfolg.

Dass er etwas fülliger ist, als seine DSDS-Kokurrenten, stört ihn nicht wirklich: „Ich habe vielleicht ein paar Pfunde zu viel auf der Waage. Aber das Einzige, was mich interessiert, ist die Stimme“, erzählt er selbstbewusst gegenüber RTL. Nichtsdestotrotz arbeitet Marcello hart an seinem Körper und hat binnen eines Jahres mithilfe eines strikten Diätplans bereits 20 Kilo abgenommen. Sehr bewundernswert für einen 16-Jährigen. Vielleicht war seine DSDS-Teilnahme Anlass für ihn, eine Diät zu machen, schließlich legt Dieter Bohlen (58) bekanntlich viel Wert auf das Äußere der Kandidaten. Vom Castingformat ist Marcello übrigens schon lange ein großer Fan. Seit der ersten Staffel, um genau zu sein. Für Marcello stand daher schon von Anfang an fest: „Wenn ich mal 16 bin, will ich zu DSDS!“

Jetzt ist der junge Bursche endlich dabei und hat große Chancen auf die Mottoshows. Denn er kann nicht nur gut singen, obendrein ist er noch sehr sympathisch, niedlich und hat das nötige Durchhaltevermögen. Ein echter Pfundskerl eben!

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Florian Ebener/Getty Images
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Marie Wegener bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Marie Wegener bei DSDS


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de