Noch immer schlägt sich Anthony Kiedis (49) mit einer langwierigen Fußverletzung rum. Auch Wochen nach seiner OP ist das Bein noch immer nicht vollkommen genesen. Auch auf den neuesten Bildern ist der Frontman der Red Hot Chili Peppers noch immer mit Krücken zu sehen. Am Montag versuchte sich der außer Gefecht gesetzte Sänger die Langeweile bei einem Spiel der Los Angeles Lakers im Staples Centre zu vertrieben. Noch immer sichtlich angeschlagen humpelte er auf Krücken gestützt und mit dick bandagiertem Fuß in die Basketball-Halle.

Im Januar hatten die Jungs der kalifornischen Rockband ihre US-Tour verschieben müssen, da Kiedis bereits seit Längerem mit zahlreichen Verletzungen am Fuß zu kämpfen hatte, die ihn auch schon bei den Auftritten in Deutschland beeinträchtigt hatten. Der Musiker hatte sich daraufhin einer Operation unterzogen und muss sich nun erst einmal vollständig auskurieren. Jeder der den 49-Jährigen schon einmal live in Action gesehen hat, wird wohl einsehen, dass da mit einer Fußverletzung nichts zu machen ist. Als neues Datum für den Tourstart wurde nun der 29. März angesetzt. In Tampa Bay, Florida wollen die Jungs dann wieder die Bühne rocken. Im April sind sie dann auch bei uns zu sehen.

Anthony Kiedis bei der New York Fashion Week 2018
Getty Images
Anthony Kiedis bei der New York Fashion Week 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de