Auf den ersten Blick wirkt sie wie ein niedliches Mädchen in einem ebenso süßen Kleid. Doch warum ist das Outfit von Iris Law (11), der Tochter von Jude Law (39) und Sadie Frost (46), bei der London Fashion Week jetzt zu einem Stein des Anstoßes geworden?

Gemeinsam mit ihrer Mutter nahm die Nachwuchs-Fashionista jetzt in der Front Row der Show von Vivienne Westwood (70) Platz. Das hübsche Mädchen wirkte in ihrem kurzen Herzchen-Kleid bezaubernd, doch bei näherer Betrachtung gefror vielen anderen Gästen das Lächeln. Die unschuldigen Herzen auf ihrem Kleid waren mit anrüchigen und makaberen Slogans, wie „fall tot um“, „trink Gift“, „iss Sch****“ und noch heftigeren Aufforderungen bedruckt. Viele empfanden dies als absolut unpassend für eine 11-Jährige und sind dadurch verärgert.

Es scheint, als seien Sadie die unfreundlichen Mitteilungen auf dem Kleid ihrer Tochter nicht klar gewesen. Auf Twitter schrieb sie nach der Show: „Ich scheine Leute aufgeregt zu haben und bin selber über das Kleid, was Iris zur Show von Vivienne Westwood trug, schockiert. Es war Iris als Geschenk gekauft worden“. Wer der ominöse Schenker war, blieb bisher allerdings im Verborgenen.

Jude Law, Schauspieler
Getty Images
Jude Law, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de