Letztes Jahr sorgte Jimmy Kimmel (44) in „Jimmy Kimmel Live!“ für große Freude unter den Film-Freunden, indem er das schielende Opossum Heidi (†3) die Oscar-Sieger vorhersagen ließ. Und das quirlige Tier schlug sich super: Sowohl Colin Firth (51) als auch Natalie Portman (30) sah sie als Sieger voraus.

Leider ging im vergangenen Jahr die traurige Meldung durch die Medien, dass Heidi im Alter von nur drei Jahren verstorben sei. Eine wirklich traurige Nachricht! Gerade jetzt, kurz vor der Oscarverleihung erinnern wir uns wieder an Heidi. Und wir stehen natürlich auch vor einem Problem, denn wer soll nun die Oscar-Sieger vorhersagen?

Aber kein Problem für Jimmy Kimmel. Er hat bereits für die Nachfolge gesorgt und gab die sensationelle Verpflichtung von Uggie, dem Jack Russell Terrier aus The Artist, bekannt. Uggie wurde in die Sendung eingeladen und durfte dieses Mal die Entscheidung zwischen den Kontrahenten treffen. Man hätte ihm dabei natürlich Voreingenommenheit unterstellen können, denn immerhin spielt er selbst die Hauptrolle in „The Artist“ und hätte seine Kollegen auswählen können. Aber Uggie blieb neutral und entschied sich für George Clooney (50) als besten Schauspieler und in der nächsten Sendung für Meryl Streep (62) als beste Schauspielerin.

Ob der gut dressierte Hund mit seiner Prognose recht behält, werden wir in der Nacht von Sonntag auf Montag erfahren, wenn die 84. Ausgabe der jährlichen „Academy Awards“ stattfindet.

Margot Robbie und Leonardo DiCaprio bei der Premiere von The Wolf of Wall Street in London 2014
Getty Images
Margot Robbie und Leonardo DiCaprio bei der Premiere von The Wolf of Wall Street in London 2014
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra
Getty Images
Elizabeth Olsen, Kate Bosworth und Priyanka Chopra


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de