Seitdem Susan Sideropoulos (31) durch den tragischen Serientod bei GZSZ ausstieg, fragen sich viele, wer wohl die neue Frau an der Seite von Leon (Daniel Fehlow, 37) wird. Gestern wurden nun Szenen in der beliebten Vorabendszene ausgestrahlt, die wohl für Spekulationen sorgen dürften.

Seit dem Tod seiner Frau gelingt es Leon nicht gerade, sich wieder in das „normale Leben“ einzugliedern. Die Situation als alleinerziehender Vater von zwei Söhnen und als Chef eines gut laufenden Clubs überfordern den Witwer. Doch Pia (Isabell Horn, 28), die Schwester seiner verstorbenen Frau, steht ihm so gut sie kann zur Seite. Schon seit Längerem merkt man, dass die Chemie zwischen Schwager und Schwägerin einfach stimmt. Gestern kam dann heraus, dass da vielleicht mehr sein könnte, als Freundschaft. Denn nachdem Pia Leon wieder mal auf andere Gedanken gebracht hat, kam es zu einem Kuss zwischen den beiden.

Wie es nun zwischen den beiden weitergeht, werden wir wohl erst in den nächsten Wochen erfahren. Wie die beiden ihren Kuss erklären, vielleicht schon heute. Doch was sagt ihr? Sollten Pia und Leon zueinanderfinden oder soll sich Pia auf ihre Bezeihung zu John (Felix von Jascheroff, 29) konzentrieren und versuchen ein familiäres Verhältnis zu Leon zu wahren?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de