One Direction starten jetzt richtig durch. Die süßen Jungs aus Großbritannien hatten in ihrem Heimatland schon richtig großen Erfolg, schließlich platzierte sich ihre erste Single „What Makes You Beautiful“ gleich mal auf der Pole Position der britischen Single-Charts. Fast ebenso gut stieg auch ihr Debütalbum „Up All Night“ in den Charts ein, die Jungs, die alle zwischen 18 und 20 Jahren alt sind, können sich also wirklich nicht beschweren. Doch der Coup, der ihnen jetzt gelungen ist, übertrifft trotzdem die bisherige Glückssträhne um einiges.

Denn die amerikanischen Billboard-Charts sind sie härtesten und schnelllebigsten der Musikwelt, doch genau dort haben sie jetzt einen Rekord geknackt. Weit weg zu Hause, über dem großen Teich, sind sie mit genau dieser Single nun auf Platz 28 eingestiegen und schaffen damit seit 14 Jahren den höchsten Charteinstieg eines UK-Künstlers. Da fragt man sich doch, worüber die fünf Boys sich mehr gefreut haben, schließlich haben sie ungefähr zur selben Zeit auch einen der renommierten Brit Awards erhalten. Wir jedenfalls freuen uns für sie und hoffen auf weitere, große Rekorde.

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de