Endlich darf die hübsche Kandidatin Fabienne Rothe (16) auf der großen DSDS-Livebühne stehen und singen, denn das war schon immer ihr großer Traum. Dabei trat die Realschülerin schon zweimal beim Supertalent vor Publikum auf und konnte zumindest schon etwas Erfahrungen sammeln. Wie sie sich so kurz vor ihrem Auftritt am Samstagabend fühlt und wie sie die Zuschauer von sich überzeugen will, hat uns Fabienne im Promiflash-Interview verraten.

Nun könnte man natürlich denken, die 16-Jährige hat im Gegensatz zu manch anderen Kandidaten einen gewissen Vorteil aufgrund ihrer Supertalent-Erfahrung. Doch Fabienne sieht das ganz und gar nicht so. Uns verrät sie: „Natürlich stand ich zwar auf der Bühne und habe vor der Jury gesungen, aber es war nicht live. Samstag singe ich live vor acht Millionen Zuschauern. Und da ist auch ein gewisser Druck, der viel Aufregung mit sich bringt. Aber einen Vorteil habe ich, glaube ich, nicht, weil wir alle auf dem gleichen Stand sind.“ Doch wie sieht Fabiennes Plan für den großen Abend aus, sowohl Jury als auch Fans auf ihrer Seite zu haben und damit eine Runde weiter zu kommen?

Ein ausgefallenes Bühnenoutfit soll es schon mal nicht sein, das dazu beiträgt, unter die Top 10 zu gelangen. „Wenn ich weiter komme, glaube ich eher, dass da was kommt. Aber momentan versuche ich erst einmal, ich selbst zu sein. Und das ist erst mal ganz wichtig, denn die Menschen sollen sehen, wer ich auf der großen Bühne bin.“ Doch die Konkurrenz schläft nicht, und das weiß auch die junge Kandidatin. Daher glaubt sie nicht, schon sicher weiter zu sein. „Es ist ziemlich schwer, weil hier alle gut sind. Es ist halt ein Druck, den man hat, aber ich gönne es jedem. Ich genieße es Samstag einfach. Und wenn es weitergeht, was natürlich der Hammer wäre, dann freue ich mich natürlich. Aber ich freue mich auch für die anderen Kandidaten, die weiterkommen.“ Na das klingt doch recht sympathisch.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de