In der DSDS-Mottoshow am vergangenen Samstag gab es nicht nur „Hammerhits“ zu hören, sondern auch einige „Hammer-Outfits“ zu sehen. Die Mädels legten sich dabei natürlich besonders ins Zeug und erschienen in knappen Kleidchen und Shorts auf der Bühne der Castingshow. Schließlich gehört zum von Dieter Bohlen (58) erwarteten Star-Appeal der Teilnehmer nicht nur eine einwandfreie Stimme, sondern auch ein passendes Styling.

Der erste Auftritt war von Silvia Amaru (21), die „Domino“ von Jessie J (23) sang und dazu in ihrem freizügigen Outfit die Hüften schwang. Sie trug Jeansshorts mit Stars-and-Stripes-Waschung und dazu ein passendes Oberteil in den Farben der US-Flagge, welches am Bauch nur wenig Haut bedeckte. Darüber zog sie eine rockige Lederweste mit Nietenbesatz. Auch Vanessa Krasniqi (17) setzte mit ihrem Outfit ganz auf Sexiness, erschien auf der Bühne im kurzen Fransen-Kleid und performte Adeles (23) „Rolling in the Deep“. In einer ähnlich kurzen Robe erschien auch DSDS-Nesthäkchen Fabienne Rothe (16), die auf leichte Stoffe und satte Farbe setzte. Sicherlich nicht zuletzt wegen ihres pinken Outfits bezeichnete sie Dieter nach ihrem Auftritt als seine „süßeste Versuchung“.

Mit ihren knappen Outfits konnten die weiblichen DSDS-Teilnehmerinnen sicherlich schon einmal punkten und schafften es letztendlich alle in die nächste Runde. Doch was meint ihr? Wer war eure Styling-Queen der letzten Show?

RTL
RTL
RTL


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de